Wiederherstellung Weinbergsmauern MaßnahmenübersichtBeispiel Bestand / Maßnahmenplanung Erstpflege Magerrasenfläche im Gewann Ameisloh Öffnung Mühlkanal Öffnung MühlkanalErstpflege prägender Steinriegel
Subtitle

AUFTRAGGEBER: Stadt Weikersheim
PLANUNG/BAUZEIT: seit 2000

 

 

 

Ökokonto, Stadt Weikersheim

Seit 2000 begegnet die Stadt Weikersheim den Anforderungen der Eingriffsregelung kreativ durch ein Ökokonto. 2004 wurde die Stadt als eine der Modelkommunen für das Projekt Ökokonto vom Land Baden-Württemberg ausgewählt. Die von der Landesanstalt für Umweltschutz entwickelten Bewertungsempfehlungen wurden in diesem Rahmen von unserem Büro auf die spezielle landschaftliche Situation von Weikersheim hin modifiziert und optimiert. Seit 2000 wurden zahlreiche Ausgleichsmaßnahmen im Rahmen des Ökokontos erfolgreich umgesetzt und Eingriffsvorhaben zugeordnet. Beispielhaft sollen hier die Aufwertung von Magerrasenflächen, die Wiederöffnung des Mühlkanals, die Wiederherstellung von Weinbergsmauern sowie die Erstpflege von Steinriegeln genannt werden. Ein notwendiger Ausgleich für kommunale Vorhaben kann zukünftig rasch, wirtschaftlich effektiv und gemäß der landschaftlichen Entwicklungsstrategie realisiert werden.