RaumwiderstandRaumstrukturEingriffswirkung / KonflikteEingriffswirkung / Konflikte - Ausschnitt
Subtitle

AUFTRAGGEBER: Golfclub Donau-Riß e.V.
PLANUNG/BAUZEIT: 2003-2004
UNTERSUCHUNGSRAUM: 77 ha

 

 

Raumordnungsverfahren, Golfplatz ‚Donau-Riß’

Der Golfclub ‚Donau-Riß’ e.V. hat 2007 einen 76 ha großen 18-Loch Golfplatzes nach internationalem Standard im Ortsteil Rißtissen der Stadt Ehingen (Donau) eröffnet. Gemäß Raumordnungsverordnung war für ein solches Vorhaben ein Raumordnungsverfahren durchzuführen. Hierfür wurde im Jahr 2003 die raumordnerische Umweltverträglichkeitsuntersuchung ausgearbeitet.
Die Auswirkungen auf die Raumfaktoren wurden im ersten Teil dieser Untersuchung vor dem Hintergrund der Ziele der Landes- und Regionalplanung erörtert und die Standortwahl begründet. Im zweiten Teil erfolgten die raumordnerische Umweltverträglichkeitsuntersuchung und die Konfliktanalyse für die Schutzgüter.
Im Gutachten und im zugehörigen Kartenteil werden alle raum- und umweltrelevanten Aspekte dargelegt, welche die Grundlage für das behördliche Raumordnungsverfahren bildeten. Ein positiver Raumordnungsbeschluss für den Golfplatz 'Donau-Riß' wurde 2004 erteilt.