PerspektiveEntwurfAussschnitt für Projektauswahl

AUFTRAGGEBER:Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Freiburg
PLANUNG/BAUZEIT:seit 2015
BAUVOLUMEN: ca. 5,6 Mio. €

 

 

 

Freianlagen Kinder- und Jugendklinik, Freiburg

Die Kinder- und Jugendklinik erhält eine neue Adressbildung durch die Einbindung in das bestehende Klinikgelände an der Breisacher Straße. Der Haupteingang auf der Westseite präsentiert sich über einen repräsentativen Vorplatz als verknüpfendes Element zum Neurozentrum. Auf der Ostseite entsteht zwischen dem Neubau und der Strahlenklinik ein gemeinsamer Gartenbereich, welcher eine topographische Modellierung erfährt. Ein großzügiger Spielplatz mit Kletterfelsen und eine offene Spielwiese zentrieren den neuen Park und bieten Aufenthaltsmöglichkeiten. Sämtliche Dachflächen des Neubaus werden mit einer Dachbegrünung ausgeführt. Das gesamte Oberflächenwasser wird über entsprechende mikrobiologische Passagen in unterirdische Versickerungsanlagen geführt.