Vogelblick tief von OstenVogelblick von WestenStraßenraumStraßenraumStraßenraumParkachseSpielplatzSpielplatzSpielplatzDuscheEntwurf Wettbewerb

AUFTRAGGEBER: DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft
PLANUNG/BAUZEIT: 2010-2017
BAUVOLUMEN:3,2 Mio €

 

 

 

Zollhofgarten, Heidelberg

Mit dem Zollhofgarten wird das Herzstück des Neuen Stadtteils Bahnstadt als grünes Rückzugs- und Kulturareal rund um den historischen Güterbahnhof gestärkt. Der Entwurf gewann den ersten Preis bei einem Wettbewerb als Mehrfachbeauftragung mit Lösungsvorschlägen nach der VOF.
Als geschichtliche Reminiszenz greift die Gestaltung des Parks das Bahnthema in Struktur, Ausstattung und Vegetation auf, und macht es, durch Wegeführung und Belagswahl, für die Besucher erlebbar. Der grüne Freiraum wird bewusst offen gestaltet, um eine allseitige Zugänglichkeit in Verbindung mit flexibler Nutzung für alle Altersgruppen zu bieten. Im Süden ist der Straßenraum als verkehrsberuhigte Zone ausgewiesen und bietet an der Gebäudeseite die Möglichkeit der vielfältigen Außen-Nutzung. Ein aufgelockertes Baumraster schafft differenzierte Freiräume mit vielfältigen Sport- und Spielangeboten.