AUFTRAGGEBER: Stadt Ludwigsburg
PLANUNG/BAUZEIT: 2005-2006
BAUVOLUMEN:550.000 €

 

 

 

Grünanlage Hungerberg

Mit der Umgestaltung des ehemaligen Steinbruchs ‘Hungerberg’ in einen Stadtpark entsteht ein naturnaher Erholungsraum für die Anwohner der Stadt Ludwigsburg. Er ist ein wichtiger Baustein im Grünzug Neckar.

Der Entwurf greift die Eigenart und Topographie des alten Geländes auf und setzt diese in Szene. Das Zentrum bildet die ‘Arena’ mit einer Sonnenuhr aus großen Steinmonolithen und den dahinter liegenden terrassierten Hängen. Durch die Erhaltung von geologischen Fenstern, Feuchtbiotopen und Sukzessionsflächen wird ein wertvoller Beitrag zur Ökologie in der Stadt geleistet.
Auf dem oberen Plateau lädt eine Bolzwiese und der naturnahe Spielplatz Kinder zum kreativen Werken und Experimentieren ein.