LageplanAusschnitt StadtbalkonPerspektive UferPerspektive Stadtbalkon

AUFTRAGGEBER: Stadt Friedrichshafen
PLANUNG: 2017, 1. Preis
FLÄCHE:ca. 17ha mit Hafen

 

 

Neugestaltung Uferpark und Bahnhofsvorplatz
Stadt Friedrichshafen Wettbewerb 1. Platz

Im städtebaulichen Ideen- und Realisierungswettbewerb der Stadt Friedrichshafen hat unser Büro in Zusammenarbeit mit Baurmann.Dürr Architekten den 1. Preis gewonnen. Der Entwurf wurde durch das Preisgericht insbesondere für den überzeugenden städtebaulichen Umgang mit dem Bahnhofsvorplatz mit Stadtbalkon, der Friedrichstraße und dem Antoniusplatz gewürdigt. Der Bahnhofsvorplatz wird einerseits baulich geschlossen und andererseits optisch zum Park hin geöffnet. Die südliche Kante erfährt eine Akzentuierung durch den neuen Stadtbalkon. Ankommende können hier das Stadtcafé besuchen und die Schönheit des Bodensees erleben. Die Friedrichstraße wird von der Bundesstraße zur Zone 30 mit neuen Baumreihen sowie Geh- und Radweg entwickelt. Der Park selbst besticht durch seine neue Weitläufigkeit, die den Besuchern freien Zugang zu allen Bereichen des Parks ermöglicht. Der stadtprägenden, strengen Trapezform der Straßen wird eine organisch-geschwungene Uferlinie entgegengesetzt, die alle Elemente im Uferbereich des Parks einschließt.